Hotel Augarten Magazin

Der Umwelt zuliebe

Tiefe Naturverbundenheit & gelebter Umweltschutz im AUGARTEN . Hotel Neustift


Die Verwendung von sauberer Energie ist uns vom AUGARTEN Hotel Neustift, Eurem Wander und Ski Hotel, ein sehr großes Anliegen. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Jahren den Energieverbrauch unseres Hauses komplett umgestellt und umweltfreundliche Maßnahmen eingeführt:

  • Warmwasser mit der Kraft der Sonne
    Das Warmwasser, das in unserem Wander Hotel und Ski Hotel Neustift benötigt wird, wird mit Hilfe der Sonne über unsere hauseigene Solaranlage produziert.

  • Wärme für wohlige Behaglichkeit
    ... geheizt wird unser Ski Hotel und Wander Hotel Neustift über unsere Grundwasserpumpe.

  • Sauberer Strom
    Wir vom AUGARTEN. Hotel Neustift, Eurem Ski und Wander Hotel im Stubaital, gewinnen einen Teil unseres Stroms mit Hilfe unserer modernen Photovoltaik-Anlage.
    Der restliche Bedarf beziehen wir in Form von sauberer Energie (zu 100 % aus Wasserkraft) über den Tiroler Energieanbieter TIWAG.

  • Shuttle-Service
    Für eine umweltfreundliche Anreise unserer Gäste mit der Bahn bieten wir unseren Shuttle-Service an.

  • Kostenlose Busverbindungen & zentrale Lage
    Durch die die kostenlosen Busverbindungen und die zentrale Lage unseres Hauses in Neustift haben unsere Gäste die Möglichkeit, im Urlaub auf Ihr Auto zu verzichten und so aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

  • Verwendung von heimischen Produkten
    Um weite Transportwege von Lebensmitteln zu vermeiden, greifen wir vom Ski Hotel und Wander Hotel Neustift, wo es möglich ist, auf heimische Qualitätsprodukte zurück.

  • Reduktion der Umweltbelastung durch Waschmittel
    Hier bitten wir unsere Gäste aktiv mitzuhelfen und die Handtücher, die ein zweites Mal verwendet werden können, zurückzubehalten. Alle Handtücher, die ausgetauscht werden sollen, werden einfach in die Badewanne oder Dusche gegeben.

 

Vielen Danke für Eure Mithilfe!

Tipps für einen umweltfreundlichen Alltag zu Hause

Hier findet Ihr einige Tipps, wie Sie zu Hause aktiv zum Umweltschutz beitragen können:

  • Energie sparen in den eigenen 4 Wänden:
    ... durch den Kauf von stromsparenden Geräten, Reduktion der Raumtemperatur um 1 °C, Verwendung von Energiespar-Lampen, Einbau von Bewegungsmeldern in Hausgängen ...

  • Vermeidung von Verpackungsmaterial aus Kunststoffen:
    ... durch Mitnahme von Einkaufskörben, Tragtaschen aus Maisstärke, Papier oä, Kauf von offenen Gemüse- und Obstsorten, Getränken in Glasflaschen, ...

  • Mithilfe im Bremsen der Wald-Abholzung:
    ... durch Kauf von Produkten aus Recycling-Papier, -Schulhefte, -Toilettenpapier ...

  • Forcierung der eigenen Bewegung:
    ... Treppensteigen anstatt Aufzug, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anstatt mit dem Auto zu fahren.