Hotel Augarten Magazin

WEIHNACHTLICHER ZELTEN . by Hotel Neustift

Kategorie: Kulinarisches
Datum:

Speziell für die Weihnachtzeit haben wir für Sie ein ausgezeichnetes Rezept eines Tiroler Zeltens - das ist ein schmackhaftes Früchtebrot mit weihnachtlichen Gewürzen - zusammengestellt. Wir vom Ski Hotel Neustift wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


Zeltenrezept vom Ski Hotel Neustift

ZUTATEN BROTTEIG:

  • 125 g Weizenbrotmehl
  • 125 g Roggenmehl
  • 1/4 Päckchen Hefe
  • ca. 10 g Salz, etwas Koriander und Fenchel, wie auch Zeltengewürz
  • 125 ml warmes Wasser 

ZUBEREITUNG BROTTEIG mit Tipps vom Augarten, dem Hotel Neustift:

  • Vermenge Sie alle Zutaten, kneten Sie diese für ca. 8 min in der Küchenmaschine, decken Sie den Teig mit einem Geschirrtuch ab und lassen Sie diesen für 60 min gehen.

ZUTATEN FÜLLE:

  • 125 g Rosinen
  • 120 g Mandeln
  • 220 g Feigen
  • 100 g Birnen
  • 150 g Dörrpflaumen
  • etwas Zimt, Nelkenpulver und Zeltengewürz, sowie etwas Orangenschale
  • 175 g Rum-Wasser-Mischung im Mischverhältnis 1:1

ZUBEREITUNG FÜLLE (am Vortag):

  • Vermenge Sie alle Zutaten und lassen Sie diese über Nacht einweichen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.

ZUBEREITUNG ZELTEN:

  • Geben Sie die Fülle zum Brotteig und kneten Sie diese gut ein.
  • Lassen Sie den Teig für weitere 30 min rasten.
  • Backen Sie den Zelten bei 200 °C Ober- & Unterhitze für 30 min.
  • Bestreichen Sie den Zelten mit Omlettenteig (Mehl, Eier und wenig Milch, sowie eine Prise Salz) und backen Sie den Zelten für weitere 35 min fertig.

 

Wir vom Ski Hotel Neustift im Stubaital wünschen Ihnen gutes Gelingen!