Hotel Augarten Magazin

♥ Tiroler Vanillekipferln ♥

Kategorie: Kulinarisches, Winter
Datum:

Das beste Vanillekipferl Rezept Tirols aus der Weihnachtsbäckerei unseres AUGARTENS . Hotel Neustift. Viel Spaß beim Nachbacken!


ZUTATEN der Vanillekipferl

•    250 g kalte Butter
•    300 g Weizenmehl glatt
•    100 g geriebene Mandeln
•    120 g Staubzucker
•    90 g Staubzucker & Mark einer Vanilleschote zum Bestreuen
 

 

ZUBEREITUNG der Vanillekipferl

Der Küchenchef von unserem AUGARTEN . Hotel Neustift hat heute ein ganz besonderes Weihnachtsrezept für Sie vorbereitet: Echte Tiroler Vanillekipferln.
Backen Sie die kleinen Köstlichkeiten zu Hause nach und genießen Sie den Geschmack der Tiroler Bergweihnacht.

Um die Tiroler Vanillekipferl zuzubereiten, vermengen Sie zu Beginn die trockenen Zutaten, also Mehl, geriebenen Mandeln und Staubzucker auf einem Holzbrett. Bereiten Sie zusammen mit der kalten Butter einen Mürbteig zu. Diesen decken Sie mit einer Frischhaltefolie ab und lassen ihn für mind. 90 min im Kühlschrank rasten.
Währenddessen belegen Sie ein Backblech mit Backpapier und heizen Sie Ihr Backrohr bei 170 °C vor. Unser Tipp: Verwenden Sie dabei bitte keine Heißluft, sondern Ober- & Unterhitze, da Sie auf diese Weise ein perfektes Keks-Resultat erzielen.
Geben Sie nun die Hälfte des Teiges auf Ihr bemehltes Holzbrett und kneten Sie diesen mit dem Handballen gründlich durch (Achtung: nicht zu lange, da der Teig sonst wieder warm und klebrig wird).
Halbieren Sie die Menge und rollen Sie jedes Stück mit der flachen Hand zu einer Teigrolle aus. Nun schneiden Sie diese in gleich große Stücke und formen Sie die Kipferln direkt auf das Backblech. So bleibt die Form gewahrt.
Zum Abschluss backen Sie die Kipferl für 9 min.
Bestreuen Sie die Vanillekipferln mit der Vanille-Zucker-Mischung und geben Sie diese in eine Keksdose.

Wir vom AUGARTEN . Hotel Neustift wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen Ihrer Vanillekipferln!