Hotel Augarten Magazin

Wirkung von Zimt . Hotel Neustift

Kategorie: Kulinarisches
Datum: 30.1.2017

Fatburner & Diabetes-Killer, die empfohlene Tagesdosis und Tipps für die Lagerhaltung von unserem Hotel Neustift...


Gesundheitsfördernde Wirkung von Zimt von unserem Hotel Neustift

 

Fatburner & Diabetes-Killer


Diese aromatische Rinde des tropischen Zimtbaumes wird im Zuge der Ernte vom Zweig des Baumes entfernt und getrocknet.
Die Zimtstangen werden als Ganzes frisch gerieben oder sind in Pulverform im Handel erhältlich.
Eine Vielzahl von unterschiedlichen Substanzen fördern Ihre Gesundheit.

 

Wissenschaftlich erwiesene Wirkungen von Zimt:

 

  • Senkung der Blutzuckerwerte und des Cholesterinspiegels
    Durch die Senkung des Blutzuckerspiegels wird auch der Insulinspiegel gesenkt.
    Eine der Substanzen des Zimts, das Polyphenol MHCP wirkt direkt an den Insulinrezeptoren.
    Die Fettreserven der Fettzellen werden abgegeben, wodurch der Körper-Fettanteil sinkt.
    So gilt es beidermaßen als Diabetes-Killer und Faburner.
  • Zimt gehört zu den wärmenden Gewürzen und kurbelt den Stoffwechsel an, weshalb er das Abnehmen unterstützt:
    Es führt im Körper zu einer Art Hitze-Entwicklung. Diese Thermogenese verbraucht so verstärkt Energie und so auch Kalorien.
  • Hoher Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, weshalb er zur Krebsprävention eingesetzt wird.
  • Verbesserung der kognitiven Gehirn-Leistungen und der Konzentrationsfähigkeit

 

Die empfohlene Tagesdosis

... liegt dabei  bei ½ Teelöffel Zimt. Bereits nach 40 Tagen wird der positive Effekt dieses aromatischen Gewürzes eintreten.



So lagern Sie den Zimt richtig - ein Tipp von unserem Hotel Neustift:


Zimt soll gut verschlossen, dunkel und trocken gelagert werden.
Nur so bleibt das kräftige Aroma des Zimts erhalten und kann seine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten.

 

Wir vom Hotel Neustift wünschen Ihnen noch einen zimtreichen Tag!